aps-aic.uk

Menu

Otto Waalkes

Otto Waalkes, 1948 in Emden geboren, zählt zu den erfolgreichsten deutschen Komikern überhaupt. Mit Comedy-Alben und einer eigenen TV-Show wird er Mitte der 70er Jahre einem größeren Publikum bekannt. Spätestens mit seinem ersten Kinofilm Otto – Der Film avanciert er Mitte der 80er Jahre zum absoluten Superstar. Mit mehr als 14 Millionen Besuchern gilt die Komödie als erfolgreichster deutscher Film aller Zeiten. In den nächsten Jahren folgen weitere Filme der Otto-Reihe, die allesamt zu großen Erfolgen werden. Nachdem es Ende der 90er Jahre etwas ruhiger um Otto Waalkes geworden ist, feiert er 2004 mit 7 Zwerge – Männer allein im Wald sein großes Comeback. Die Ensemble-Komödie lockt mehr als sieben Millionen Besucher ins Kino und zieht 2006 eine ähnlich erfolgreiche Fortsetzung nach sich. Im neuen Jahrtausend macht sich Otto als Synchronsprecher für Animationsfilme wie Ice Age einen Namen. Obwohl Otto Waalkes häufig für seinen vermeintlich flachen und albernen Humor kritisiert wird, finden seine Filme stets ihr Publikum.
Männlich
1948-07-22

Photos von Otto Waalkes

Films von Otto Waalkes

7 Zwerge - Männer allein im Wald

7 Zwerge - Männer allein im Wald

7 Zwerge - Männer allein im Wald (2004)
Komödie
Von der Welt enttäuscht, haben sich die Sieben Zwerge hinter den sieben Bergen zurückgezogen. Sie ziehen ihre Bärte nur an, wenn sie den Märchenwald verlassen müssen, denn sie sind Zwerge aus Überzeugung. Die frauenfreie Idylle wird gestört, als Schneewittchen, von der bösen Königin verjagt, auftaucht. Sie wird von einem Helfer der bösen Herrscherin entführt, die Zwerge machen sich auf den Weg, sie zu befreien ...
Otto - Der Katastrofenfilm

Otto - Der Katastrofenfilm

Otto - Der Katastrofenfilm (2000)
Komödie
Aus den unendlichen Tiefebenen Ostfrieslands kommt ein Mann nach Hamburg und klopft ans Tor zur Welt. Trotz umfangreicher Sicherheitsvorkehrungen der zuständigen Katastrofenschutzstellen kann er passieren und nimmt mit einem ahnungslosen Dampfer Kurs auf Amerika, um auch diese Neue Welt zu erobern. Was er hinterläßt ist eine Schneise der Verwüstung, eine Bresche der Verwirrung, eine Milchstraße voll Musik, eine Sackgasse voller Wahnwitze und vielleicht eine Spur zu viel Wortspiele auf Kosten anderer. Doch was das Schlimmste ist: Er hat darüber auch noch einen Film gemacht!
7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug

7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug

7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug (2006)
Komödie
Schneewittchen bittet die sieben Zwerge um Hilfe, denn wenn sie es nicht schaffen innerhalb von zwei Tagen den Namen eines kleinen Männchens rauszufinden (Rumpelstilzchen), wird ihr das neugeborene Kind genommen. Die Reise führt die Zwerge unter anderem zu einem depressiv reimenden Pinocchio oder auch dem allwissenden Zauberer Helge dem Weisen bis in die Welt der Menschen.
Otto's Eleven

Otto's Eleven

Otto's Eleven (2010)
Komödie
Die Geschichte spielt auf der Insel Spiegeleiland, einem kleinen Stückchen Erde welches von nur fünf Insulanern bewohnt wird. Die ausschließlich aus Männern bestehende Gruppe setzt sich aus Maler Otto, Kabeljaukoch Pit, Fitnessfreak Mike, Modeliebhaber Oskar und IT-Experten Artur zusammen. Die Gruppe entschließt sich zu dem folgenschweren Schritt, mit Hilfe eines Online-Werbe-Videos, die Tourismusbranche auf Spiegeleiland ins Rollen zu bringen. Anstelle eines Urlauberansturms wird die winzige Insel jedoch vom fiesen Casinobesitzer und Kunstsammler Jean du Merzac heimgesucht. Dieser schafft es mit Hilfe eines arglistigen Tricks ein äußerst wertvolles Gemälde aus Ottos Familienbesitz zu ergaunern. Die fünf Freunde entschließen sich zu einer Vergeltungsaktion mit der sie das Kunstwerk wieder zurück erobern wollen. Zusammen mit der Verstärkung von sechs neuen Verbündeten sind Otto’s Eleven somit geboren.
Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft

Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft

Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft (2018)
Abenteuer, Komödie, Familie
Für Felix läuft es eigentlich mittlerweile richtig gut am Otto-Leonhard-Gymnasium, wo noch immer der Geist des gleichnamigen Schulgründers herumspukt. Doch zu dem wohlwollenden Gespenst gesellt sich zum Leidwesen der Schüler auch der Geist der garstigen ehemaligen Direktorin Hulda Stechbarth. Und auch zu Hause liegen die Dinge im Argen: Felix' Eltern Peter und Sandra wollen mit ihm nach Dubai ziehen, wo sein Vater ein neues Jobangebot hat. Felix wünscht sich, dass seine Eltern auch mal das tun, was er will, und wie zuvor geht dieser Wunsch prompt in Erfüllung, als Mama und Papa nach einer Begegnung mit der wiederauferstandenen Hulda geschrumpft werden. Fortan muss sich Felix nicht nur um seine winzigen Eltern kümmern, sondern auch erneut die Schule retten, denn Hulda hat die aktuelle Direktorin Dr. Schmitt-Gössenwein gefangengenommen und möchte die ganze Schule in ihre Gewalt bringen.